top of page
RECIPES: Blog2
  • AutorenbildSophie

Roasted Matcha Latte mit Ahornsirup

Aktualisiert: 31. März 2023

Natürlich mit Ahornsirup gesüßt, eignet sich der Roasted Matcha Latte perfekt, um in den Tag zu starten. Wusstest du, dass Matcha dir den ganzen Tag lang anhaltende Energie geben kann und daher eine großartige Alternative zu Kaffee ist? Mit den Produkten von Matcha Botanicals entdeckst du Matcha neu. Sie überzeugen sogar diejenigen, die diese Teevariante eigentlich nicht mögen. Der geröstete Matcha ist etwas ganz Besonderes, er hat Noten von Haselnuss, Lebkuchen und Karamell. Er bildet daher mit unserem happy maple Goût Robuste ein perfektes Team, da beide tiefe und vollmundige Aromen haben. 🤎


Zutaten für einen Roasted Matcha Latte

  • 1/4 TL Roasted Matcha von Matcha Botanicals

  • 1 TL happy maple Goût Robuste

  • 200ml Hafermilch oder Milch deiner Wahl

  • Pecannüsse


Zubereitung

  1. Milch und 50ml Wasser auf 75°C erhitzen. Wenn der Wasserkocher kein Thermometer hat, verdünne das heiße Wasser einfach mit etwas Wasser bei Zimmertemperatur, damit das heiße Wasser den Tee beim Ziehen nicht verbrennt - das kann den Geschmack beeinträchtigen!

  2. 2g Roasted Matcha (1/4 Teelöffel) in eine Schüssel geben und mit 50ml Wasser vermischen. Mit einem Schneebesen oder einem Milchaufschäumer aufschlagen, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind. happy maple Goût Robuste hinzugeben.

  3. Milch aufschäumen und in eine Tasse oder ein Glas gießen. Tipp: Im Glas sieht es noch hübscher aus, für den perfekten Instagram-Look 👌🤩

  4. Den Roasted Matcha noch einmal kurz verquirlen und in einem dünnen Strahl in die Tasse mit der Milch gießen.

  5. Zum Schluss noch einen Schuss Goût Robuste und fein geriebene Pecannüsse auf den Milchschaum geben. Das Ganze kannst du warm oder kalt genießen.

  6. Viel Spaß beim Genießen. Falls dir das Rezept gefallen hat, teile es gerne mit deinen Freunden


10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page