top of page
RECIPES: Blog2
  • AutorenbildSophie

Poke Bowl mit mariniertem Lachs in Ahornsirup

Die Poke Bowl, ein Gericht aus der einheimischen hawaiianischen Küche, besteht im Wesentlichen aus mariniertem Fisch (traditionell Lachs, Thunfisch oder Oktopus), Reis und rohem Gemüse. Diese Poke Bowl mit mariniertem Lachs in Ahornsirup ist ein köstliches Rezept voller Farbe, Vitamine und sorgt garantiert für gute Laune.

Poke Bowl mit mariniertem Lachs in Ahornsirup

Zutaten für die spicy Ahornsirup Marinade

  • 125 ml Sojasauce

  • 125 ml Hosinsauce

  • 125 ml Reisessig

  • 2 EL Sambal Oelek

  • 60 ml Purer Ahornsirup von happy maple, goût riche

  • 4 EL Limettensaft

  • 4 EL geröstetes Sesamöl

Zutaten für die Poke Bowl mit mariniertem Lachs in Ahornsirup

  • 500 frischer Lachs, in Würfeln

  • 300 g Jasminreis

  • 30 g Sesamsamen

  • 1 Mango, gewürfelt

  • 1 rote Paprikaschote, in Streifen

  • 2 Avocados, in Scheiben

  • ½ Salatgurke, in Streifen

  • 2 Möhren, in Streifen

  • 2 Lauchzwiebeln, in Röllchen

  • ½ Rotkohl, geraspelt

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für die Sauce verrühren. Lachswürfel darin 15 Minuten marinieren lassen.

  2. Reis nach Herstellerangaben garen.

  3. Sesam in einer trockenen Pfanne 2-3 Minuten rösten, auf einem Teller abkühlen lassen.

  4. Reis auf vier Schüsseln verteilen. Lachswürfel in die Mitte auf den Reis legen, restliche Zutaten drumherum verteilen. Mit Sesam bestreuen und restlicher spicy Ahornsirup Marinade beträufeln, sofort servieren und genießen!



3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commenti


bottom of page