top of page
RECIPES: Blog2
  • AutorenbildSophie

Pistazien-Ahorn-Blechkuchen

Pistazien und Ahornsirup passen so gut zusammen. Sie haben komplementäre Geschmacksrichtungen, äußerst zufriedenstellende Texturkontraste und diese Kombinationen aus natürlichen und reinen Produkten sorgen für absolute Harmonie in diesem Kuchen ✨


Dieser Pistazien-Ahorn-Blechkuchen mit Pistaziencreme wird ausschließlich mit der Reichhaltigkeit unseres reinen Ahornsirups natürlich gesüßt. Ein Geschmacksparadies 👼🏻

Pistazien-Ahorn-Blechkuchen

Zutaten Pistazien-Ahorn-Blechkuchen

Für den Kuchen

  • 240 Gramm Allzweckmehl

  • 100 Gramm geschälte Pistazien, fein gemahlen

  • 360 ml Mandelmilch oder Milch deiner Wahl

  • 120 ml Pflanzenöl

  • 240 ml happy maple Ahornsirup, Goût Riche

  • 5 Gramm Vanilleextrakt

  • 5 Gramm Backpulver

  • 2,5 Gramm Backpulver

  • 1 Prise Salz

Für das Pistazien-Frischkäse-Frosting

  • 225 Gramm Frischkäse deiner Wahl

  • 115 Gramm Butter

  • 60 Gramm geschälte Pistazien, fein gemahlen

  • 60 ml happy maple Ahornsirup, Goût Riche (nach Geschmack anpassen)

  • 5 Gramm Vanilleextrakt


Zubereitung

Für den Kuchen

  1. Backofen auf 175 °C vorheizen. Eine quadratische Kuchenform mit 20 cm Durchmesser einfetten und bemehlen.

  2. In einer Rührschüssel Milch, Pflanzenöl, happy maple Ahornsirup Goût Riche und Vanilleextrakt verrühren.

  3. In einer separaten Schüssel die gemahlenen Pistazien, Mehl, Backpulver, Natron und Salz vermischen.

  4. Trockene Zutaten zu den feuchten Zutaten hinzugeben und gut verrühren.

  5. Den Kuchenteig in die vorbereitete Blechkuchenform füllen und glatt streichen.

  6. Im vorgeheizten Ofen 25–30 Minuten backen oder bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt.

  7. Kuchen vor dem Zuckerguss in der Form vollständig abkühlen lassen.

Für das Pistazien-Frischkäse-Frosting

  1. In einer Rührschüssel Frischkäse, Butter, gemahlene Pistazien, happy maple Ahornsirup Goût Riche und Vanilleextrakt vermischen.

  2. Mischung glatt und cremig schlage. Süße bei Bedarf mit mehr Ahornsirup anpassen.

Kuchen zusammenbauen

  1. Sobald der Blechkuchen abgekühlt ist, Pistazien-Frischkäse-Frosting gleichmäßig darauf verteilen.

  2. Kuchen mit gehackten Pistazien oder Pistazienstücken garnieren.

  3. In Quadrate schneiden und genießen.



10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page