top of page
RECIPES: Blog2
  • AutorenbildSophie

Erdnussbutter Schokoladen Cups

Jeder Bissen bietet einen leckeren Textur- und Geschmackskontrast – der cremige Kern kombiniert mit dem Knacken der Schokolade und der Salzkristalle… Der Ahornsirup verleiht den Erdnussbutter Schokoladen Cups eine subtile, aber unverwechselbaren Geschmeidigkeit mit einem Hauch von Raffinesse. Diese Cups werden besonders geliebt von Dessert-Liebhaber und Naschkatzen. Ob als Snack für Zwischendurch oder in Kombination mit einem Heißgetränk, diese Cups stillen mit Sicherheit das Verlangen nach Süßem. Ein wohltuender Genuss.

Erdnussbutter Schokoladen Cups

Zutaten für 6 Erdnussbutter Schokoladen Cups

  • 4 WASA Knäckebrote (Classic)

  • 120g Erdnussbutter (wir haben Eric's peanut butter verwendet)

  • 60g happy maple Ahornsirup, Goût Riche

  • 1 tl Vanilleextrakt

  • 100g Schokoladenstückchen

  • 5g Kokosöl

  • Salzkristalle (wir haben Maldon salt verwendet)

Zubereitung

  1. Knäckebrot in kleine Stücke zu zerkleinern.

  2. Erdnussbutter, happy maple und Vanilleextrakt in einer separaten Schüssel vermischen.

  3. Knäckebrot-Brösel hinzugeben und alles vermischen.

  4. Mischung in 6 Muffin-Förmchen verteilen und festdrücken.

  5. Schokoladenstückchen und Kokosöl schmelzen und und mischen.

  6. Die geschmolzene Schokolade über das Erdnuss-Crunch geben und für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

  7. Mit Salzkristallen bestreuen.

  8. Augen zu und genießen!

  9. In einem luftdichten Behälter aufbewahren.


4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page