top of page
RECIPES: Blog2
  • Susanne

DIY-Weihnachtsgeschenk: Popcorn mit Ahornsirup und Pekannüssen

Selbstgemachte Leckereien sind immer etwas ganz Persönliches und Besonderes. Wir haben ein einfaches und leckeres Popcorn-Rezept für dich. Wenn du es in eine hübsche weihnachtliche Tüte füllst, ist es das perfekte Geschenk für deine Lieben. Wenn du magst, gibt noch etwas Zimt oder Lebkuchengewürz in das Karamell, das verleiht ihm eine warme Note, genau richtig für diese Jahreszeit.


Zutaten

  • 1 EL Butter

  • 1 EL happy maple Goût Robuste (für eine leckere Karamellnote)

  • 50g Pekannüsse, grob gehackt

  • Salz

  • 100g Popcorn, entspricht etwa 2 EL Maiskörnern

  • optional: Zimt oder Lebkuchengewürz

Zubereitung

  1. Die Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren schmelzen. Sobald die Butter geschmolzen ist, beginnt sie zu schäumen und an den Rändern zu brutzeln. Weiter rühren. In etwa 3 Minuten wird die Butter goldbraun.

  2. Ahornsirup hinzufügen und umrühren.

  3. Pekannüsse hinzufügen und unter Rühren kochen, bis sich ein Karamell bildet und so weit eindickt, dass man mit einem Löffel kurz eine Spur auf dem Topfboden hinterlassen kann (etwa 4 Minuten). Mit Salz abschmecken.

  4. Das fertige Popcorn in eine große Rührschüssel geben und die Karamellmischung und die Nüsse darüber verteilen. Gut durchmischen (du kannst eine Schüssel mit Deckel verwenden, damit du alles gut durchschütteln kannst), bis das Popcorn gleichmäßig mit Karamell überzogen ist.

  5. Gegebenenfalls mit Salz abschmecken.

  6. Popcorn in den Kühlschrank stellen, bis das Karamell fest geworden ist, etwa 10 Minuten.

  7. Nochmals mischen und gegebenfalls mit den Händen zerkleinern, falls Klumpen entstanden sind.


3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen