top of page
RECIPES: Blog2
  • AutorenbildSophie

Pflaumen Ahorn Törtchen

Hier ist ein tolles Rezept, das du zusammen mit deinem Mini-Chefkoch zubereiten kannst: köstliche Pflaumen Ahorn Törtchen. Eine nette Freizeitbeschäftigung, um dein Kind bei der Zubereitung in der Küche einzubinden. Die Törtchen eignen sich ideal zum Frühstück, Dessert oder als süße Leckerei für zwischendurch. Anstatt Pflaumen kannst du auch andere Früchte verwenden – Feigen, Pfirsiche, Nektarinen, Äpfel, Birnen oder Beeren eignen sich auch perfekt!


Pflaumen Ahorn Törtchen

Zubereitung der Pflaumen Ahorn Törtchen


Zutaten

  • 120g Mehl

  • ¼ tl Salz

  • 125g Halbfettquark

  • ½ EL Wasser

  • ½ EL Weißweinessig

  • 500g Pflaumen

  • 3 EL gemahlene Haselnüsse

  • 50g kalte Butter, in Stücken

  • 2 EL happy maple Ahornsirup, Goût Robuste

  • Optional: Puderzucker zum Bestreuen

  • Optional: Vanilleeiscreme

So wird's gemacht

  1. Mehl und Salz in einer Schüssel mischen.

  2. Quark, Wasser und Essig beigeben, rasch zu einem glatten Teig zusammenfügen, nicht kneten.

  3. Teig vierteln, auf wenig Mehl auswallen (je ca. 18 cm Ø), auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen.

  4. Pflaumen in Schnitze schneiden und mit Ahornsirup begießen, für leckere Karamellnoten.

  5. Nüsse auf die Mitte der Teigrondellen streuen.

  6. Pflaumen darauf verteilen, dabei einen Rand von ca. 4 cm frei lassen.

  7. Butter und etwas Ahornsirup darauf verteilen.

  8. Teigrand über die Zwetschgen legen.

  9. Ca. 20 Min. im auf 200°C vorgeheizten Ofen (Heissluft).

  10. Herausnehmen, mit dem Backpapier auf ein Gitter ziehen, etwas abkühlen.

  11. Optional: mit Puderzucker bestäuben.

  12. Optional kann man die Pflaumen Ahorn Törtchen mit einer Kugel Vanilleeis servieren ☺️



Source: Little Fooby

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page