top of page
RECIPES: Blog2
  • AutorenbildTosca

Lemon Curd Törtchen

Knusprige Kruste und eine cremige Zitronenfüllung. Diese süßen Törtchen sind perfekt für dein Abendessen, wenn du Gäste zu Besuch hast. Sie sehen nach einer Menge Arbeit aus, aber wir müssen nur das Lemon Curd herstellen. Besorge dir einfach einen guten Blätterteig aus dem Laden und du wirst sehen: Das ist wirklich im Handumdrehen gemacht und sehr einfach. Während man für ein gewöhnliches Lemon-Curd-Rezept Eier braucht, haben wir es in eine vegane Version verwandelt und mit etwas Maisstärke eingedickt.


Zutaten für 6 Törtchen

Für das Lemon Curd

  • 30g Cashewbutter

  • 80g happy maple syrup Goût Riche

  • 100g Wasser

  • Saft von 2 Zitronen

  • Schale von 1 Zitrone

  • 8g Maisstärke

  • 60g Butter (vegane oder normale)

  • 1 Prise Kurkuma

Für die Kruse

  • 1 Rolle Blätterteig

Zubereitung

  • Den Backofen auf 190°C vorheizen.

  • Den Blätterteig ausrollen und in kleine Kreise schneiden, die in die Muffinformen passen.

  • Die Förmchen buttern und bemehlen, dann die Teigkreise mit einem Rand in die Förmchen drücken.

  • Den Teig mit einer Gabel einstechen und im vorgeheizten Ofen 15 Minuten lang backen, bis sie leicht golden sind.

  • Während der Teig backt, das Lemon Curd zubereiten: Cashewbutter, Ahornsirup, Wasser, Zitronensaft, Kurkuma und Zitronenschale in einem kleinen Topf mit dem Schneebesen verrühren, bis alles gut vermischt ist.

  • Die Maisstärke zu der Mischung geben und mit dem Schneebesen glatt rühren.

  • Den Topf auf mittlere Hitze stellen und unter ständigem Rühren kochen, bis die Mischung zu kochen beginnt.

  • Die Hitze auf niedrige Stufe reduzieren und unter ständigem Rühren 2 bis 3 Minuten weiterkochen, bis die Mischung eindickt.

  • Den Topf vom Herd nehmen und die Butter einrühren, bis sie vollständig geschmolzen und eingearbeitet ist.

  • Das Lemon Curd mit einem Löffel in die Förmchen füllen und glattstreichen.

  • 1 Stunde lang im Kühlschrank abkühlen lassen.

  • Nach dem Abkühlen die Mini-Törtchen servieren und genießen!


23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page