top of page
RECIPES: Blog2
  • AutorenbildSophie

Kürbisbrot mit Frischkäse-Frosting

Verwöhne deinen Gaumen mit diesem köstlichen Kürbisbrot mit Frischkäse-Frosting. Ein feuchtes und würziges Kürbisbrot, perfekt ausbalanciert, bedeckt mit einer cremig würzigen Frischkäse-Zuckerguss Schicht, welche dem Geschmeidigkeit und Frische verleiht. Die Kombination mit den erdigen Kürbisnoten schafft eine Symphonie der Aromen, die Lust auf ein weiteres Stück macht. Ob als morgendlicher Leckerbissen zum Kaffee oder als köstliches Dessert, dieses Kürbisbrot verwandelt die Geschmackssinne in eine Reise voller herbstlicher Glückseligkeit.

Kürbisbrot mit Frischkäse-Frosting

Zutaten Kürbisbrot mit Frischkäse-Frosting

Nasse Zutaten

  • 425 g Kürbispüree

  • 150 g brauner Zucker

  • 60 g happy maple Ahornsirup (Goût Riche)

  • 1 EL gemahlene Leinsamen

  • 2,5 EL Wasser (für das Leinsamen-Ei)

  • 120 ml Öl

  • 60 ml Sojamilch

Trockene Inhaltsstoffe

  • 220 g Allzweckmehl

  • ½ tl Backpulver

  • ½ tl Salz

  • 2 tl gemahlener Zimt

  • ¼ tl gemahlene Muskatnuss

  • ¼ tl gemahlene Nelken

La Cotta Frischkäse-Frosting

  • 2 Becher New Roots La Cotta

  • 100 g happy maple Ahornsirup (Goût Riche)


Zubereitung

  1. Backofen auf 175 °C vorheizen. Eine Kastenform einfetten und bemehlen.

  2. Wasser und gemahlene Leinsamen zu einem Leinsamen-Ei vermengen. Einige Minuten ruhen lassen bis die Mischung eindickt.

  3. In einer großen Rührschüssel die feuchten Zutaten vermischen: Kürbispüree, brauner Zucker, Ahornsirup, Leinsamenei, Öl und Sojamilch. Gut vermischen, bis eine glatte Masse entsteht.

  4. In einer separaten Schüssel die trockenen Zutaten vermischen: Allzweckmehl, Backpulver, Salz, gemahlener Zimt, gemahlene Muskatnuss und gemahlene Nelken.

  5. Nach und nach die trockenen Zutaten zu den feuchten Zutaten geben und gut verrühren. Achtung, nicht übermischen!

  6. Den Teig in die vorbereitete Kastenform füllen und mit einem Spatel glatt streichen.

  7. Im vorgeheizten Ofen 50–60 Minuten backen oder bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt.

  8. In der Zwischenzeit den New Roots La Cotta mit dem happy maple Ahornsirup in einer Schüssel mischen, bis eine glatte und cremige Masse entsteht. Im Kühlschrank abkühlen lassen.

  9. Sobald das Kürbisbrot fertig gebacken ist, etwa 10 Minuten in der Form abkühlen lassen. Zum vollständigen Abkühlen auf einen Rost legen.

  10. Sobald das Kürbisbrot vollständig abgekühlt ist, das La Cotta Cream Cheese Frosting darüber verteilen und genießen!



8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Maple buns

Comments


bottom of page