• Sophie

Kürbis-Ingwer-Chutney

Dieses sonnenfarbene Chutney ist voller Geschmack und die perfekte Art, saisonale Kürbisse zu verwenden.

Zutaten

  • 1 kg Kürbis, entkernt, geschält + fein gewürfelt

  • 2 große Zwiebeln, fein gehackt

  • 3 EL feines Meersalz

  • 2 Äpfel, geschält, entkernt + fein gewürfelt

  • 300g Happy Maple Ahornsirup, goût Riche

  • 300 ml Apfelessig

  • 55 g fein gehackter kandierter Ingwer

  • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt

  • 1 TL fein geriebener Ingwer

  • 2 TL gemahlener Koriander

  • 1/2 Teelöffel getrocknete Pfefferflocken


Zubereitung

  1. Kürbis, Zwiebel und Salz in eine große Schüssel geben und gut vermischen. Abdecken und über Nacht im Kühlschrank aufbewahren.

  2. Am nächsten Tag gut abtropfen lassen und mit den restlichen Zutaten in einen großen Topf geben. Zum Kochen bringen, auf ein Köcheln reduzieren und unter häufigem Rühren 1 Stunde lang kochen, bis der Kürbis eingedickt ist und ein Teil des Kürbisses zu zerfallen beginnt. Achte darauf, dass du in den letzten 10 Minuten oft umrührst, damit sich der Boden nicht verfängt und anbrennt.

  3. In sterilisierte Gläser füllen, Deckel aufschrauben und kalt stellen. Die Glasoberteile sollten sich beim Abkühlen des Chutneys im Glas nach unten gezogen haben, falls nicht, im Kühlschrank lagern und innerhalb eines Monats aufbrauchen. Ansonsten ist dieses Chutney an einem kühlen, dunklen Ort bis zu 12 Monate haltbar. Nach dem Öffnen kühl lagern und innerhalb eines Monats aufbrauchen


If you try this recipe, let us know! Take a picture and tag it #happymapleswitzerland on Instagram so we can see. We also love seeing your comments and ratings. It’s the ultimate internet ego boost. Cheers and happy making!

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen